Немецкий язык. 9 класс

Урок 27. Indirekte Fragesätze

Ключевые слова: indirekte Fragesätze – предложения с косвенным вопросом, Wortstellung in den Nebensätzen – порядок слов в предложениях с косвенным вопросом, die Verwendung des Konjunktion „ob“ – использование союза „ob“ в предложениях с косвенным вопросом.
Речевой материал: лексика по теме „Sport in der Freizeit“.

Основное содержание урока
Frage: Ben, ich würde gerne wissen, wie du zu diesem Sport gekommen bist.
Antwort: Parkour war damals, Anfang 2005, in Deutschland noch nicht so weit verbreitet. Ich bin auf ein Video von dem Erfinder von Parkour gestoßen und habe mit meinem Freund Martin angefangen zu trainieren.
Beispiel: Ben, ich würde gerne wissen, wie du zu diesem Sport gekommen bist.
Frage: Darf ich fragen, welche Bedeutung Parkour für dich hat?
Antwort: Parkour bedeutet für mich Freiheit. Sowohl die Freiheit, dahin zu gehen, wohin ich will, aber auch die Freiheit im Kopf, alle Gedanken ausschalten zu können, um mich nur auf meinen Parkour zu konzentrieren.
Beispiel: Darf ich fragen, welche Bedeutung Parkour für dich hat?
Frage: Es ist auch interessant, wie oft du trainierst.
Antwort: Das ist eine schwere Frage. Parkour bezieht sich ja nicht nur auf das körperliche Training. Eigentlich trainiere ich immer – ich suche nach neuen Sprüngen. Im Moment trainiere ich vielleicht dreimal pro Woche.
Beispiel: Es ist auch interessant, wie oft du trainierst.
Frage: Jugendliche würden sich gerne dafür interessieren, ob du bestimmte Trainings-Kleidung und oder -Schuhe trägst.
Antwort: Das Tolle am Parkour ist, dass man eigentlich keine Hilfsmittel braucht. Allerdings ist es von Vorteil, ein paar gute Joggingschuhe zu haben. Auch ist es nicht unbedingt empfehlenswert, in Jeans zu trainieren. Lockere Sportkleidung ist bei uns eher verbreitet.
Beispiel: Jugendliche würden sich gerne dafür interessieren, ob du bestimmte Trainings-Kleidung und oder -Schuhe trägst.
Frage: Es ist sehr wichtig zu fragen, ob du dich schon mal verletzt hast?
Antwort: Nein, Sicherheit steht bei uns an erster Stelle! Wir machen keinen Sprung, bei dem wir uns nicht hundertprozentig sicher sind, dass wir ihn schaffen, ohne uns zu verletzen.
Beispiel: Es ist sehr wichtig zu fragen, ob du dich schon mal verletzt hast?
Frage: Mich würde interessieren, wo du am liebsten trainierst und ob du eine Lieblingsstrecke hast?
Antwort: Parkour kann man überall trainieren. Es ist meistens so, dass ich eine bestimmte Kraftübung machen will oder eine bestimme Technik verbessern möchte, und dann suche ich mir einfach den Ort dafür aus, der am besten passt.
Beispiel: Mich würde interessieren, wo du am liebsten trainierst und ob du eine Lieblingsstrecke hast?
Frage: Ich würde auch gerne wissen, ob es ein Mindestalter gibt, das man haben sollte, um diese Sportart zu treiben?
Antwort: Man sollte Parkour nicht unter etwa 12 Jahren beginnen. Bei Kindern befindet sich der gesamte Körper noch bis zum 18. Lebensjahr in der Entwicklungsphase. Die starken Belastungen für den Körper in dieser Phase sind sehr schädlich für die Gesundheit.
Beispiel: Ich würde auch gerne wissen, ob es ein Mindestalter gibt, das man haben sollte, um diese Sportart zu treiben?
Frage: Darf ich auch fragen, was du den Jugendlichen empfehlen möchtest, die Parkour machen wollen?
Antwort: Fangt klein an. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Beispiel: Fangt klein an. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Man unterscheidet zwei Arten der Fragesätze:
Ja-/Nein-Fragen (Entscheidungsfragen: Verb steht an der ersten Position.)
Beispiel: Gibt es ein Mindestalter, das man haben sollte, um diese Sportart zu treiben?
W-Fragen
(Ergänzungsfragen):
Das Verb steht an der zweiten Position.
Beispiel:
Wie bist du zu diesem Sport gekommen?
Bei den gezeigten Beispielen handelt es sich um direkte Fragen. Fragen können aber auch in Nebensätzen stehen. Steht eine Frage im Nebensatz, spricht man von einer indirekten Frage. Indirekte Fragen wirken höflicher.
Beispiel: Gibt es ein Mindestalter, das man haben sollte, um diese Sportart zu treiben?
Beispiel: Ich würde auch gerne wissen, ob es ein Mindestalter gibt, das man haben sollte, um diese Sportart zu treiben?
Beispiel: Wie bist du zu diesem Sport gekommen?
Indirekte Fragesätze sind Nebensätze. In Nebensätzen steht das konjugierte Verb am Satzende. Die Konjunktion „ob“ steht bei Ja-/Nein- Fragen und leitet einen Nebensatz ein. Eine W-Frage bleibt eine W-Frage, wird jedoch zum Nebensatz. Indirekte Fragesätze sind Nebensätze. In Nebensätzen steht das konjugierte Verb am Satzende. Indirekte Fragesätze wirken höflicher. Die Konjunktion „ob“ steht bei Ja-/Nein-Fragen und leitet einen Nebensatz ein. Eine W-Frage bleibt eine W-Frage, wird jedoch zum Nebensatz.

Welche Frage kommt im Interview NICHT vor? Markiert, bitte.

Darf ich fragen, welche Bedeutung Parkour für dich hat?

Es ist sehr wichtig zu fragen, ob du dich schon mal verletzt hast?

Ich wüsste gern, ob deine Eltern dich bei diesem Sport unterstützen?

Darf ich auch fragen, was du den Jugendlichen empfehlen möchtest, die Parkour machen wollen?

Предметы

По алфавиту По предметным областям

Классы

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6 angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6