Немецкий язык. 11 класс

Урок 18. Schuluniform oder Markenkleidung?

Entwicklung der lexikalischen Kompetenz

Lesen Sie die Beschreibungen des Outfi ts und sehen Sie sich Fotos an. Was passt zusammen? Eine Вeschreibung bleibt übrig.

Ich habe Kleidung für Sport: blaue Hose, schwarze Sportschuhe eine Sportmütze.
Auch zu Hause auf dem Sofa bleibe ich meinem Stil treu: schwarzes T-Shirt, schwarze Hose. Sie ist zwar eng, aber sehr bequem.
Ich habe einen Pullover von Ralph Lauren. Er ist natürlich sehr schick.
In der Schule trage ich oft den schwarzen Anzug und das weisse Hemd.
Im Winter trage ich braune Jacke, einen grauen Pullover, Handschuhe.
Entwicklung der Sprachkompetenz

Was passt zusammen? 

  1. , ist jetzt keine Pflicht mehr?
  2. Es gibt Menschen, die überzeugt sind,
  3. Es ist auch wichtig, dass
Entwicklung von kommunikativer Kompetenz

Hören Sie den Text. Was ist richtig? Was ist falsch? Was steht nicht im Text?

richtig falsch steht nicht im Text
In Deutschland gab es bis zum Jahr 2000 Schuluniform.
Es ist nicht so strenge Schuluniform, denn die Schüler dürfen ihre Kleidung selbst aus einer Kollektion wählen
Im Schiller-Gymnasium in Freiburg führte man die sportliche Schuluniform.
Die Mädchen sollen sich altmodische Röcke und Blusen nicht anziehen.
In den Schulen kann man oft einen Modebewerb unter den Schülern beobachten
Die Schuluniform im Winter und im Sommer ist verschieden.
Die Jungs tragen im Sommer schwarze oder blaue T-Shirts und nicht zu kurze Jeansshorts.
Х
Х
Х
Х
Х
Х
Х
Entwicklung von kommunikativer Kompetenz

Bilden Sie Sätze mit folgenden Wörtern.

in

vielen

wurde

Schuluniform

an

staatlichen

Deutschland

einführt.

Schulen

Die

Schule.

in

dunkle

Mädchen

Kleider

der

tragen

Die

an das

Schuluniform

Schüler

nicht

Der

Lernen

in

an die

und

denkt

Kleidung.

der Kleidung

Stil

besondere

eine

Der strenge

schafft

in

der Schule

Atmosphäre.

die

sich

Mode

In

wird

schnell

Zeit

unserer

verändert.

Entwicklung sprachlicher kultureller Kompetenz

Lesen Sie den Text uber die Kleidung in der Schule.

Wählen Sie pro und kontra Argumente aus dem Text.

In den Schulen, wo die Schüler keine Schuluniform haben, kann man oft einen Modebewerb unter den Schülern beobachten. Das betrifft meist die Mädchen. Zwischen den Mädchen herrscht im bestimmten Alter eine richtige Konkurenz. Da versucht jede, immer die besten und neusten Klamotten zu haben. Aber die Schüler liegen noch ihren Eltern auf der Tasche. Deshalb können sie sich nicht leisten, sich nach jedem Wunsch neue Kleidung zu kaufen. Um die Konkurenz unter den Mädchen zu stoppen, muss man die Schuluniform einführen

Der strenge Stil der Kleidung schafft in der Schule eine   besondere Atmosphäre, die für den Unterricht sehr passt.    Die Schüler werden diszipliniert. Der Schüler in Schuluniform denkt  über das Lernen, und nicht über die Kleidung .Es gibt kein Problem, "was in die Schule zu gehen". Bei den   Kindern tritt die positive Stimmung. Der ruhige Zustand aktiviert Wunsch zu lernen. Die Schuluniform hilft dem Kind  sich Schüler und Mitglied eines bestimmten Kollektivs fühlen. Wenn die Kleidung  dem Kind nach Geschmack ist, wird er     stolz auf sein Aussehen.Schuluniform spart Geld von den Eltern. Aber, man kann sein, dass die Qualität der Materialien und Nähen von  Schuluniformen schlecht wird.   

Pro- Argumente

Kontra- Argumente

der strenge Stil
alle sind in einer Reihe
nichts stört sich in der Stunde zu konzentrieren
die Kleidung kostet nicht so teuer
sie diszipliniert
sie ist praktisch und bequem
man braucht nicht wählen, was muss man anziehen
man verliert die Individualität
alle sehen gleich aus
Entwicklung von pädagogischen und kognitiven Fähigkeiten

Was passt nicht in die Reihe? Streichen Sie das falsche Wort durch. 

  1. der Gürtel, die Jacke, die Shorts, die Bermudas 
  2. der Anzug, das Hemd, der Hutdie Bluse  
  3. die Seide, die Baumwolle, der Samt, die Tasche
  4. der Ring, die Kette, die Pumps, die Brosche
  5. .StiefelettenAbsatzschuhedie Sportschuhe, das Kleid  
  6. dieSchuhedie Sportschuhe, die Hausschuhe, die Handschuhe
Entwicklung der Sprachkompetenz

Was passt zusammen?

Der strenge Stil der Kleidung schafft in der Schule eine besondere Atmosphäre,

In den Schulen, wo die Schüler keine Schuluniform haben,

Der Schüler in Schuluniform denkt an das Lernen

Wenn die Kleidung dem Kind nach Geschmack ist,

Um die Konkurenz unter den Mädchen zu stoppen,

die für den Unterricht sehr passt.

kann man oft einen Modebewerb unter den Schülern beobachten

muss man die Schuluniform einführen

wird er stolz auf sein Aussehen.Schuluniform spart Geld von den Eltern.

und nicht an die Kleidung.

Entwicklung von kommunikativer Kompetenz

Hören Sie 5 Monologe zu. Bestimmen Sie, wem die Äusserungen gehören.

Sofia Marie Mark Martin Karl
E. Ich trage gern Markenkleidung.
D. Wenn ich ein Kleid kaufen werde , muss ich zuerst wissen ob es mir gut passt.
C. Ich mag nicht modische Kleidung.
A. Ich habe nicht eigenen Stil.
B. Ich finde Markenkleidung zu teuer.
Entwicklung von kommunikativer Kompetenz

Ordnen Sie den Dialog richtig zu.

K– Ja, sie gefällt mir ganz gut. Was kostet diese Bluse?

V– Fünfundvierzig Euro

V– Ich muß mal sehen. Warten Sie bitte…Wir haben Ihre Größe. Sie können diese Hose in der Kabine anprobieren.

K– Größe sechsundvierzig

K: Ich hätte gern diese weisse Bluse

V: Kann ich Ihnen helfen?

V– Leider haben wir diese Hose in größerer Größe nicht.

K– Vielen Dank. Tschüss!

V– Welche Größe haben Sie?

V– Ein Moment bitte. Ich hole jetzt die Bluse…Entschuldigung, aber wir haben die weiße Bluse in Ihrer Größe nicht. Es gibt nur rote Bluse.

V– Sie haben blaue Augen. Rot passt dazu ganz gut

K– Gut. Ich möchte noch diese braune Hose anprobieren. Haben Sie Größe zweiundvierzig?

K– Klar. Dann nehme ich nur die Bluse. Kann ich mit der Kreditkarte bezahlen?

V– Ja, natürlich…Auf Wiedersehen

K– Nein, diese gefällt mir nicht, danke. Rot steht mir nicht

K– Danke…Die Bluse passt mir. Die Hose liegt aber eng in der Taille an.

Entwicklung von kommunikativer Kompetenz

Hören Sie sich den Text an. Was ist richtig? Was ist falsch? Was ist falsch?

richtig falsch steht nicht im Text
Du fragst ,was ich an den Schulunterricht denke.
Die Jungen tragen Hemden und Hosen,T-Shirts und nie Anzüge.
Ich trage natürlich auch nie Schuluniform.
Ich bin eindeutig gegen die Schuluniform
Die Lehrer tragen weisse Blusen.
Х
Х
Х
Х
Х
Entwicklung der Sprachkompetenz

Lesen Sie den Text. Wählen Sie unter den Wörtern die richtige Variante.

Von Kindheit an träumte ich, wie auch viele meine von einigen Berufen. Ich wollte Arzt, Lehrer, Flieger werden. Auch jetzt gefallen mir verschieden  Ich habe mich noch nicht ganz entschieden.

Seit zwei Jahren habe ich einen , Journalist zu werden. Mir scheint, dass dieser Beruf einer der interessantesten ist. Dieser Beruf gefällt mir nicht nur darum, weil er romantisch ist.

lernt verschiedene Menschen kennen, er schreibt über ihr Leben, er erblickt das Ungewöhnliche im Alltäglichen. Ich habe auch die Menschen um mich gern, darum ist dieser Beruf für mich so spannend.

Ich habe aber noch einen Traumberuf. Ich möchte Diplomingenieur werden. Die moderne Technik entwickelt sich ganz schnell und wird uns das Leben   noch mehr erleichtern. Dann werden Maschinen die Hauptarbeiten erfüllen.

Man braucht auch gute die alle diese Geräte pflegen und bedienen. Darum wünsche ich, in einem Betrieb als ein Ingenieur zu arbeiten.Ich habe noch Zeit, einen bestimmten Beruf zu wählen.

Entwicklung von pädagogischen und kognitiven Fähigkeiten

Was passt nicht in die Reihe? Streichen Sie das falsche Wort durch.

  1. tragenanziehenentkleidensuchen
  2. das Armbandder Anhänger, die Krawatte, die Halskette 
  3. der Mantel,   der Rock, das T-Shirt,  die Bluse
  4. die Sockendie Strümpfe, die Strumpfhosen, das Kleid
  5. der Strohhut, die Mütze, der Pelz, die Baseballkappe
Entwicklung der lexikalischen Kompetenz

Finden Sie bitte 7 Kleidungsstücke.

Entwicklung der Sprachkompetenz

Was passt zusammen?

die Uniform

die Sportkleidung

die Hauskleidung

die Markenkleidung

Das ist ist eine vorgeschriebene, einheitliche Kleidung für alle Schüler eines Staates oder einer Schule.

Die unterste Stufe der Kleiderordnung ist elegante Freizeitbekleidung. Etwa eine lange Hose (auch Jeans sind erlaubt) und Poloshirt. Wer will, kann auch ein Jackett tragen, dann aber bitte die Krawatte weglassen. Das ist bequeme Freizeitkleidung. Diese Kleidung für Kinder ist verschieden und nicht sehr teuer.

Das sind Hosen, Anzüge für das Laufen, Fussball, Volleyball und so weiter

Es handelt sich um die Kollektionen der Mode. Jeder Schüler zeigt seine Persönlichkeit mit seinen Klamotten. Die Kleidung ist teuer und schön.

Предметы

По алфавиту По предметным областям

Классы

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6 angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6