Немецкий язык. 5 класс

Урок 13. Winterfeste

Die Sterne

Ordnen Sie zu.

Faltsterne

Strohsterne

Schneestern

Fenster
Falten
Papier
Dekoration
Stroh
Gelb
Faden
Baum
Schnee
Eis
Kristall
kalt
Grammatik

Was passt zusammen? Ordnen Sie die Textteile richtig zu.

Es ist schade,

Marco weiß,

Es freut mich,

Peter und Angela meinen,

Anna schreibt,

dass er mit seinen Eltern zu Weihnachten nach Frankreich fährt.

dass ich diesen schönen Adventskalender gekauft hatte.

dass unsere Weihnachtsferien zu Ende sind.

dass sie am Heiligabend in die Kirche gehen.

dass sie mit ihren Freunden zu Silvester in die Disco geht.

Bilder

Wählen Sie die richtige Variante aus.

die Glocke
die Kugel
die Kerze
das Geschenk
der Weihnachtsbaum
der Tannenbaum
Kurz vor Mitternacht

Ergänzen Sie den Text mit den passenden Wörtern.

Wenn alle sind, geht man kurz vor Mitternacht mit Sekt, Gläsern und Feuerwerk nach . Auf den Straßen und Plätzen der Großstädte sich oft einige tausend Menschen, um das anzusehen. Die Gläser werden gefüllt, die Feuerzeuge gesucht und die Raketen in gebracht.

Zehn Sekunden vor Mitternacht beginnt das Runterzählen: Alle rufen zusammen die Zahlen bis , und dann geht es los. Der Himmel leuchtet vom Feuerwerk. Man umarmt sich, wünscht jedem ein gutes neues Jahr und stößt mit Sekt an. Das kann ziemlich lange dauern. Ruckzuck ist es ein Uhr bis man wieder oben in der Wohnung ist. Entweder feiert man dort weiter oder man geht noch auf eine . In fast allen Discos wird gefeiert und das neue Jahr willkommen geheißen.

satt
draußen
versammeln
Feuerwerk
Position
null
Party
Silvester
In die Zukunft sehen

Lesen Sie den Text. Wählen Sie die richtige Variante aus.

Obwohl die jungen Menschen in Deutschland gerne , läuft der meistens gemütlich ab. Man trifft sich mit Freunden zu Hause und die bis Mitternacht mit Essen, Trinken und manchmal mit einem alten Brauch des Bleigießens. Dabei wird das Metall geschmolzen und ins kalte Wasser gegossen.

Das Blei erstarrt zu merkwürdigen Formen, aus denen man die Zukunft lesen . Mit diesem Spiel kann man einen ganzen Abend verbringen. In der letzten Nacht des Jahres wird nicht nur , sondern auch großen Wert auf das Essen gelegt

Silvester und Neujahr heute

Lesen Sie den Text. Ordnen Sie die Sätze in der richtigen Reihenfolge.

Sekt angestoßen. Man wünscht sich einen

Die Jahreswende feiert man traditionell mit

Mitternacht wird meist mit Feuerwerk,

sagt: „Prosit Neujahr“. „Prosit“ ist Latein und

sind Bleigießen und auch nächtliche

Wort „rosch“ und bedeutet Anfang. Oder man

Böllern und Glockengeläut gefeiert und mit

beginnt am Silvesterabend. Typische Bräuche

der Familie oder mit engen Freunden. Man

„guten Rutsch“. Das hat nichts mit Rutschen

heißt: „Es möge gelingen“.

zu tun, sondern kommt von dem hebräischen

Gottesdienste. Zum Jahreswechsel um

Bilder

Was passt zusammen?

hat ein freundliches Gesicht hat einen großen Sack mit Geschenken trägt einen roten Mantel hat einen langen weißen Bart
hat eine Rute bestraft unartige Kinder trägt einen braunen Umhang hat einen schwarzen Bart
Talisman

Was passt zusammen?

Der Glückspfennig
Das Hufeisen
Der Schornsteinfeger oder Kaminkehrer
Eigentlich müsste er in Zeiten des Euros Glückscent heißen, aber das sagt niemand. Er ist ein Symbol für Reichtum. „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert“, sagt der Volksmund.
Es schützt als Talisman Haus und Hof. Es darf nicht gekauft sein, sondern muss gefunden werden. Man hängt es über die Eingangstür des Hauses.
Er gilt als Glücksbringer, weil er früher immer als Erster am Neujahrsmorgen durch die Straßen ging und zum neuen Jahr gratulierte.
Wortschatz

Lösen Sie das Kreuzworträtsel.

Feiertag

Ordnen Sie zu.

Hufeisen

Feuerwerk

Glücksschwein

Pferd
Schuh
Schmied
Glücksbringer
Raketen
Silvester
Neujahr
Krach
Rosa
Sau
Ringelschwanz
Bauernhof
Wann beginnt das Jahr?

Lesen Sie den Text. Ordnen Sie die Sätze in der richtigen Reihenfolge.

Das änderte sich erst mit dem Julianischen Kalender (benannt nach Gaius Julius Cäsar, 100 bis 44 v. Chr.).

Erst 1691 legte ihn Papst Innozenz XII. auf den 1. Januar fest.

Der Dezember war also der zehnte Monat im Jahreskalender und nicht – wie heute – der zwölfte.

Der Termin für den Jahresbeginn wechselte im Laufe der Geschichte mehrfach.

Für die Römer war ursprünglich der 1. März der Beginn eines Verwaltungsjahres.

Darauf deuten noch heute die Monatsnamen September, Oktober, November und Dezember hin, denn die lateinischen Zahlwörter septem, octo, novem und decem bedeuten sieben, acht, neun und zehn.

Im Mittelalter wurde der Jahresbeginn zunächst an Weihnachten und später am Dreikönigstag (6. Januar) begangen.

Adventskalender

Was passt zusammen? Ordnen Sie die Textteile richtig zu.

Meine Eltern meinen,

Ihr habt mir erzählt,

Anna berichtet,

Stefan sagt,

Ich weiß,

dass sie die Kalender auch selbst basteln können.

dass es oft in den Schulen Adventskalender gibt.

dass ich Adventskalender in Geschäften kaufen kann.

dass er einen Adventskalender mit Schokolade hat.

dass in ihrem Adventskalender etwas zum Basteln ist.

Bilder

Wählen Sie die richtige Variante aus.

die Kappe
der Schnee
der Schlitten
der Schneemann
die Kerze
das Rentier
der Weihachtsmann
Wortschatz

Lösen Sie das Kreuzworträtsel.

Предметы

По алфавиту По предметным областям

Классы

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6 angle-skew-bottom mix-copy next-copy-2 no-copy step-1 step-2 step-3 step-4 step-5 step-6 step-6